Wer eine kurze, nicht all zu anstrengende Wanderung mit seinem Vierbeiner sucht ist mit dieser Tour zur Moosangerlalm genau richtig. Die Tour bei St. Koloman beinhaltet einen Atemberaubenden ausblick auf die Gebirgsketten umgeben von einem saftigen Grün der Trattbergalmen. Ein Highlight sind auch die vielen Pferde und Kühe die über den Sommer auf den Almen sind.

Moosangerlalm am Trattberg

moosangerlalm

Die Moosangerlalm befindet sich am südlichen Hang des Dürlsteins in der Osterhorngruppe im Tennengau. Auf 1500 m liegt die fast 100 Jährige Moosangerlalm umgeben von einer atemberaubenden Fauna und Flora die im Frühjahr wie im Herbst einfach Sehenswert ist.

Öffnungszeiten:

Mai – Oktober
Ruhetag: Freitag

Ganztägig warme Küche, Hausmannskost, Ausgangspunkt herrlicher Wandermöglichkeiten

Kontakt

AdresseTrattbergstraße
5423 St. Koloman
Telefon 1+43 6241 310
Telefon 2+43 664 98 867 763
Webhttp://www.moosangerlam.com

Hundetauglich:

Ja – Für große als auch für kleine Hunde ist die Route vom Parkplatz bis zur Moosangerlalm geeignet.

Länge:

Vom Parkplatz bis zur Alm sind es ca 3km.

Anfahrt und Parkmöglichkeiten

Auto:

Über den idyllischen Ort St. Koloman und weiter über
die 9 km lange Trattberg-Panoramastraße (Mautstraße)

Öffentlich:

Hallein Bahnhof – Trattberg – und zurück:
Von 10. Mai bis 26. Oktober fährt jeden Samstag, Sonntag und Feiertag der Wanderbus (Nr.460).

Ausgangspunkt:

Parkplatz Trattbergalmen